Teichwirtschaft RießnerFirmaTeichwirtschaft RießnerFischhandelTeichwirtschaft RießnerHofladenTeichwirtschaft RießnerFischrezepteTeichwirtschaft RießnerKontaktTeichwirtschaft Rießner

 

 

 

Im östlichen Teil Sachsens finden Sie die Teichwirtschaft Rießner.

Seit 1992 bewirtschaftet Ingbert Rießner, Meister der Fischzucht, mit seinen Mitarbeitern 20 Teiche mit einer Wasserfläche von ca. 130 ha, welche auf vier Gemeinden verteilt sind, eine Hälteranlage und den Wirtschaftshof in Biehain mit Hofladen.

In den Teichen wachsen neben dem "Lausitzer Karpfen" als Hauptprodukt auch Schleie, Hecht, Graskarpfen, Wels und Zander in verschiedenen Altersklassen naturnah heran.

 

Unsere Produktion umfasst:

- die eigene Laichfischhaltung,

- die Erbrütung in Laichteichen und

- die Produktion von Satz- und Speisefischen.

 

 

 

Anfahrtsbeschreibung

 

 

 

 

 

Ein weitere Aufgabe dieses landwirtschaftlichen Unternehmens  ist die Bewirtschaftung eines kleinen Ackerlandes und kleinerer Grünlandflächen. Dafür erhält der Betrieb für das Vorhaben "Zahlungen für aus naturbedingten oder anderen spezifischen Gründen benachteiligte Gebiete" eine Ausgleichszulage.

Mit der Umsetzung dieses Vorhabens konnte ein Beitrag zur dauerhaften Bewirtschaftung benachteiligter landwirtschaftlicher Flächen und somit zum Erhalt der sächsischen Kulturlandschaft geleistet werden. Somit konnte zur weiteren Stabilisierung der Landwirtschaftsbetriebe in den betroffenen Regionen beigetragen und Arbeitsplätze in der Landwirtschaft sowie im vor- und nachgelagerten Bereich gesichert werden.

 

Impressum Datenschutz